Energieeffiziente Waschmaschine: Ein reines Waschvergnügen

Gertrude Hiegesberger, St. Georgen bei St. Pölten
Schmied & Fellmann GesmbH

„Die Ansprüche an eine Waschmaschine sind sehr konkret: Die Wäsche soll sauber werden und das Gerät über viele Jahre zuverlässige Dienste leisten.“

Immer mehr Menschen legen mittlerweile sehr großes Augenmerk auf die Energieeffizienz ihrer Haushaltsgeräte. Und gerade bei Waschmaschine und Trockner kann man den Strom- und Wasserverbrauch mit speziellen Eco-Programmen maßgeblich steuern. Auf den ersten Blick wirkt es paradox, dass gerade die langen Eco-Programme besonders energieschonend laufen. Immer öfter arbeiten Maschinen auch im Kurzprogramm effizient, indem nur kurze Zeit mit warmer Temperatur und dann energiesparend weitergewaschen.

Bei Trocknergeräten empfiehlt Wohnfühlmacher-Expertin Hiegesberger die gleiche Trommelgröße wie bei der Waschmaschine zu verwenden, um den gesamten Waschmaschineninhalt in einem Durchgang gleich trocknen zu können. Das Vorurteil der Energieschleuder Trocknergerät hält sich hartnäckig, obwohl mittlerweile zeitgemäße Geräte mit der höchsten Energieklasse A+++ im Handel erhältlich sind. Diese Top-Geräte mit geräumiger Trockentrommel verfügen über praktische Einstellungen wie Knitterschutz und eine Auswahl zwischen Bügel- und Schranktrockener Wäsche. Vor allem große Trommeln erzielen eine besonders effiziente Trockenleistung.

Wohnfühlmacher-Tipp: Da viele Menschen Flüssigwaschmittel ohne Bleichmittel verwenden, rät die Expertin zu einem Reinigungsdurchgang im Zeitabstand von zirka zwei Wochen. Dazu verwendet man Pulver statt Flüssigwaschmittel, schaltet das Programm mit der höchsten Temperatur ein und vermeidet dadurch bei regelmäßiger Anwendung unangenehme Gerüche und Keimablagerungen in der Waschtrommel.

https://www.schmied-fellmann.at/